Alicia Götz (M.A.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 7171 983-203

alicia.goetz@ph-gmuend.de

Alicia Götz (M.A.) studierte von 2014 bis 2020 höheres Lehramt mit den Fächern Sozialpädagogik und Deutsch an der Universität Tübingen. Zudem absolvierte sie von 2018 bis 2020 den Masterstudiengang Germanistische Linguistik – Theorie und Empirie mit der Profillinie Psycholinguistik und Sprachpraxis: Sprachverarbeitung-Spracherwerb-Sprachdidaktik (inkl. DaZ). Studienbegleitend hat sich Alicia Götz für die Anwendung der Krippenskala (KRIPS-RZ) für die Feststellung und Unterstützung der pädagogischen Arbeit in Krippengruppen autorisiert und arbeitet seit 2018 als Einschätzerin mit der KRIPS-RZ-Skala in verschiedenen Forschungsprojekten mit. Seit 2020 ist sie am Zentrum für Qualitätsforschung und Monitoring in der Kinder- und Jugendhilfe (ZQM) der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Alicia Götz agiert dort als Kursleitung im Zertifikatsstudiengang Sprachpädagogik und ist an der Konzeptionalisierung und Weiterentwicklung verschiedener Schwerpunktskalen zur Erfassung pädagogischer Qualität beteiligt.

 

 

Aktuelle Projekte

Weiterbildung „Für Sprache profilieren“ (Kursleitung und Qualitätsmonitoring)

PUBLIKATIONEN UND VORTRÄGE/ PUBLICATIONS AND LECTURES

Expertisen und Sonstiges/ Expertises and other Contributions

Faas, S. / Götz, A. / Müller, C. (2021). Sprachstandsfeststellung, Sprachförderung und sprachliche Bildung. Expertise im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Potsdam: MBJS.